… and the winner is …

Fünf Bands mit unterschiedlichsten Musikstilen wurden im Vorfeld der Veranstaltung von einer fachkundigen Jury ausgewählt und traten vor einem interessierten und begeisterten Publikum gegeneinander an, um die ausgeschriebenen Preise – einen Auftritt und das “Kanalratten”-Interview – zu gewinnen. Am Ende des Abends waren sich Jury und Publikum einig:

Alle fünf teilnehmenden Bands waren sowohl musikalisch als auch in ihrer Darbietung auffallend gut, so dass letztlich nicht nur die Band mit den meisten Punkten, sondern auch das Publikum als Gewinner hervorgingen. Und da sich der für solche Veranstaltungen bestens geeignete Saal des Kulturhauses Milbertshofen bei dieser Gelegenheit gleich ein neues Publikum erschließen konnte, zählt auch das städtische Kulturzentrum, das in Zukunft vermehrt Formate für lokale Musiker*innen anbieten möchte, zu den Gewinnern des Abends.

Fünf Bands und sieben Sieger

Den ersten Platz belegte das Indie Folk-Pop Duo Russo & Fernandes, das vor allem durch seine eingängigen Melodien und die klare Stimme von Sänger Russo herausstachen. Die beiden Musiker gewannen damit einen Auftritt bei der Kult-Veranstaltungsreihe Munich Rocks! diesen Herbst im Ampere.
Den zweiten Platz ergatterte die Band Phantone, die mit ihrem Alternative Pop-Grunge-Rock an Bands wie Led Zeppelin oder Pink Floyd erinnerten und dabei doch eine ganz eigene Note einbrachten. Mit diesem zweiten Platz gewann das Quintett ein Interview bei Dirk Wagner in seiner Radiosendung „Die Kanalratten“.

Dank des Sponsors Musikhaus hierber-lindberg ging aber keine Band ohne Preis nach Hause: Jeder bekam eine auf das Band-Line-Up abgestimmte Überraschungstasche voller Musikequipment geschenkt.

Unser Foto zeigt die Gewinner: Russo & Fernandes. Die weiteren Finalisten werden hier vorgestellt!